Allgemein, Alte Milch, Lyrik

Alte Milch: Stadt Land Fluss

In diesem Artikel wird es um das Gedicht Stadt Land Fluss aus meinem Gedichtband Alte Milch gehen. Damit ihr nicht blättern müsst, serviere ich es euch gratis: Hänge voller Menschentrauben Zertreten zu erlesenstem Weinen Im Gleichschritt im Berufsverkehr Steine und Stahl bewalden den Himmel Erwachsen aus kindlichem Boden Zerkratzen die Neurodermitis der Wolken Doch Menschen können… Weiterlesen Alte Milch: Stadt Land Fluss